News Animation

Eröffnung VR Glacier Experience

7. Oktober 2020

Mit dem einzigartigen Besucherzentrum «Virtual Reality Glacier Experience» in Pontresina ermöglichen wir eine virtuelle Zeitreise in die Welt der Gletscher und des Wassers.

Zusammen mit namhaften Partnern haben wir im Rahmen unseres Jubiläums einen Ort geschaffen, der die Klimathematik erlebbar macht: Die «Virtual Reality Glacier Experience» bietet Besucherinnen und Besuchern ab dem 10. Oktober 2020 eine weltweit einzigartige, virtuelle Zeitreise rund um den Morteratschgletscher. Mögliche Szenarien zur Veränderung des Gletschers von 1875 bis 2100 lassen sich mit der Virtual Reality Brille oder am Holoscreen entdecken.

In den letzten zwei Jahren ist im ehemaligen Restaurant an der Diavolezza-Talstation in Pontresina eine Attraktion entstanden, die – im Sinne des Bankjubiläums – nachhaltig Zeichen setzen soll. Die interaktive Ausstellung «Virtual Reality Glacier Experience» gibt Antworten rund um die Themen Gletscher und Wasser und nimmt Besucher mit auf eine Reise durch Raum und Zeit. Interessierte können in die Vergangenheit und Zukunft eintauchen und das Gebiet rund um den Morteratschgletscher in vier virtuellen Touren erleben. Anhand unterschiedlicher Klimaszenarien wird der Rückzug der Gletscherzunge aufgezeigt. Es wird verdeutlicht, was mit dem Gletscherpflegeprojekt MortAlive des Glaziologen Felix Keller möglich wäre.

 «Mit der neuen Attraktion sensibilisieren wir so anschaulich für die Gletscherschmelze sowie für die Notwendigkeit von Pioniertaten. Fundierte Wissenschaft gepaart mit modernster Wissensvermittlung bildet genau die Innovation, welche die Graubündner Kantonalbank unterstützen will», sagt GKB CEO Daniel Fust.

Alles zur neuen Schweizer Erlebnisattraktion unter www.glacierexperience.com