Jubiläum Animation

2019 - Führungswechsel

Alois Vinzens verlässt die GKB nach 17 Jahren als CEO. Die neue Geschäftsleitung um Daniel Fust übernimmt die operativen Geschicke der Bank. Die GKB verzeichnet erstmals in einem Semester einen Konzerngewinn von über 100 Millionen Franken.

Im Dezember 2018 wird Daniel Fust zum Nachfolger des langjährigen CEO Alois Vinzens gewählt. Fust war seit 2012 Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter der Geschäftseinheit Marktleistungen. Am 1. Oktober 2019 übernimmt Daniel Fust das Steuer bei der GKB.

Leiterin Geschäftseinheit wird Martina Müller-Kamp. Sie stiess 2008 als Leiterin Asset Management zur Bank. Von 2015 bis 2019 führte sie das GKB Investment Center. Mit Martina Müller-Kamp nimmt erstmals eine Frau Einsitz in der GKB Geschäftsleitung.